Success Center

Support

Versenden Ihrer Befragung

Innerhalb Ihres Befragungs-Projekts ist der Versand natürlich ein entscheidender Schritt. Sie müssen entscheiden, wer die Befragung erhalten wird (Teilnehmerliste), auf welchem Kanal und wann sie versandt wird. Die geläufigste Versandart ist per E-Mail, aber es gibt auch die Möglichkeiten, per SMS zu versenden oder einen direkten Link auf z.B. einer Webseite oder im Intranet zu veröffentlichen.

Es ist auch möglich, mehrere Versandarten für eine Befragung zu kombinieren, d.h. die Befragung sowohl per E-Mail als auch SMS zu versenden und dennoch ein Gesamt-Ergebnis zu erhalten.

Versandart wählen

Wenn es daran geht, zu entscheiden, wie die Befragung versandt werden soll, geht es vor allem darum, zu bedenken, welche Kontaktmöglichkeiten mit den Befragten Sie haben und auf welchem Wege Sie die meisten Antworten erwarten.

Versenden

Wie bereits erwähnt, ist die geläufigste Versandart direkt an die E-Mail-Adressen der Befragten. Dies wird oft bevorzugt, einfach weil es die praktikabelste Methode ist, Menschen zu kontaktieren. Die E-Mail ist in der Empfänger-Inbox sichtbar, bis dieser sie liest.

Für kürzere „Pulsbefragungen“ kann das Versenden einer SMS mit Link zur Umfrage reichen. Es ist ein einfacher und schneller Weg, Befragte mit einer kurzen Umfrage zu erreichen, die schnell auf einem mobilen Gerät ausgefüllt werden können.

In Szenarien, in denen Sie keine direkten Kontaktdetails für Ihre gewünschten Befragten haben oder nicht an bestimmte Befragte denken, können Sie einen freigebbaren Umfragelink generieren. Dadurch können Sie die Umfrage an Orten freigeben, an denen sich Ihre Zielgruppe versammeln oder durchlaufen könnte, z.B. auf Ihrer Website oder in Ihren Social-Media-Konten. Das bedeutet, dass jeder, der daran interessiert ist, die Umfrage auszufüllen, dies tun kann, indem er auf den Link klickt und seine Antworten abgibt.

Sie können hier mehr über die verschiedenen Versandarten lesen.

Es ist natürlich möglich, mehrere Versandmethoden zu wählen.

Versenden