Netigate Success Center

Support

NPS (Net Promoter Score)

Was ist der Net Promoter Score und wofür wird er verwendet?

Der Net Promoter Score (NPS) ist eine Art die Loyalität Ihrer Kunden zu messen und beruht auf einer einzigen Frage:

„Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie (unser Unternehmen) an einen Freund oder Kollegen weiterempfehlen?“

Die Skala für diese Frage beträgt 0 bis 10, wobei 0 für Sehr unwahrscheinlich und 10 für Sehr wahrscheinlich steht.
Teilnehmer werden in 3 verschiedene Gruppen kategorisiert:
0-6: Detraktoren
7-8: Passive
9-10: Promotoren

Wie passe ich meine NPS Frage an?

Wie Sie sehen, haben Sie oben in der Dialogbox eine Auswahl von Optionen für Ihre NPS Frage. Sehen wir uns kurz an, was diese Optionen bewirken und was die Grundlagen sind.

Um eine NPS Frage zu erstellen, klicken Sie auf NPS im linken Menü. Die Frage wird automatisch in Ihre Umfrage eingefügt mit der vordefinierten Skala von 0-10. Die Frage wird am Ende Ihrer Seite hinzugefügt.

Wir haben bereits alle verschiedenen Antwortalternativen für Sie gewichtet. Die Ergebnisse der NPS-Frage werden in Form einer NPS-Skala im Bericht dargestellt. Sie müssen eigentlich nur noch überprüfen, ob die Frage die richtigen Informationen enthält.

Erforderlich wird verwendet, wenn der Antwortmechanismus obligatorisch sein soll. Dies bedeutet, dass der Befragte die Frage beantworten muss, um die Umfrage fortzusetzen. Wenn der Befragte versucht, fortzufahren, ohne diese Frage zu beantworten, wird diesem ein Hinweis angezeigt, dass er die Frage beantworten muss, um fortzufahren.

Horizontal wird verwendet, wenn die Antwortoptionen in der Umfrage horizontal dargestellt werden sollen.

Klicken Sie auf Gewichtung, wenn Sie die Antwortoptionen mit Gewichten versehen möchten. Durch die Gewichtung erhalten Sie verschiedene Referenzwerte, wie etwa den Mittelwert, in Ihrem Bericht. Die einzelnen Gewichte selbst werden im Bearbeitungsmodus für die Antwortoptionen bestimmt. Geben Sie den gewünschten Wert in das kleine Kästchen ein, das nach jeder Antwortoption angezeigt wird. Wenn diese Box leer bleibt, wird diese Antwortoption nicht in die Berechnung von Mittelwert und Standardabweichung im Bericht einbezogen. Indem Sie einen Antwortoptionswert 0 zuweisen, wird die Option zwar berücksichtigt, aber dann kleiner als 1 gewichtet. Gewichtungen können vor, während und nach der Durchführung der Umfrage hinzugefügt werden. Sie werden den Ergebnissen sofort beigefügt.

Die Textbox am Ende hinzufügen Option wird verwendet, wenn Sie ein Textfeld hinzufügen möchten, das mit der letzten Antwortoption verknüpft ist. Die häufigste Anwendung hierfür ist, dass der Befragte etwas anderes als die vorgegebenen Antworten schreibt (z. B. Andere:). Hinweis: Das Zeichenlimit für Textbox/-feld ist 32.000 Zeichen. Das Limit besteht, da dieses die maximale Anzahl an Zeichen ist, die in eine Excel Zelle passen und somit den Export gewährleisten.

Mit der Speichern als Funktion können Sie die Radio Buttons zu Checkboxes oder einem Dropdown-Menü umwandeln. Dies bietet sich an, wenn Sie eine Frage mit dem falschen Fragentyp erstellt haben und diese schnell und einfach ändern möchten. Hinweis: Wir raten Ihnen davon ab, die Funktion zu verwenden, nachdem die Umfrage aktiviert wurde und Sie begonnen haben, Antworten zu erhalten. Dies kann dazu führen, dass Sie Antwortdaten verlieren oder Datenverschiebungen in Ihrem Bericht verursachen.

Umgekehrte Skala verwenden dreht einfach Ihre Skala von 0-10 zu 10-0 um.

Wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind, klicken Sie auf Speichern und sehen Sie sich eine Vorschau Ihrer Seite an, indem Sie auf das Auge oben rechts auf Ihrer aktuellen Seite klicken, um zu überprüfen, ob alles so ist, wie Sie es sich gewünscht haben.

Wie sieht der NPS für den Umfrageteilnehmer aus?

Standard Ansicht:

Bericht Ansicht:

Lernen Sie hier mehr über den NPS.