Netigate Success Center

Support

Allgemeiner Link

Ein Allgemeiner Link ist eine gute Option für Szenarien, in denen Sie nicht unbedingt die Kontaktdaten Ihrer Zielbefragten haben. Stattdessen kann ein Link zur Umfrage in einer Umgebung veröffentlicht werden, in der Ihre Zielgruppe erreicht werden kann, z. B. eingebettet auf Ihrer Webseite oder auf Social-Media-Konten.

Sehen Sie sich ein kurzes Video zur Erstellung an:

Wie Sie einen allgemeinen Link erstellen

Wir haben uns damit beschäftigt, wie Sie vorgehen, wenn Sie Ihre Umfrage versenden möchten, jetzt wollen wir in die Tiefe gehen, wie Sie Ihre Umfrage über einen allgemeinen Link verteilen.

Allgemeiner Link

Wählen Sie „Allgemeiner Link“, um auf das Bedienfeld für den Linkversand zuzugreifen.

Link

Oben im Bedienfeld können Sie auf den Namen des Links klicken, um ihn zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass der Name des Links den Befragten nicht angezeigt wird; er wird nur innerhalb des Tools dargestellt, damit Sie ihn identifizieren können. Er wird unter Teilnehmer in Ihrem Berichten angezeigt, wenn die Befragten ihre Antworten abgeben. Wenn Sie mehrere Links verwenden, haben Sie außerdem die Möglichkeit, diese als Hintergrundvariablen zu importieren (siehe Beschreibung unten). Auf diese Weise können Sie das Ergebnis später filtern und Unterschiede anzeigen, je nachdem, auf welchen Kanal/Link die Befragten geantwortet haben.

Nur eine Antwort pro Person zulassen

Wenn Sie einen Link erstellen, finden Sie ebenfalls die Option „Nur eine Antwort pro Person (Computer) erlaubt“. Wenn Sie diese auswählen, wird ein Cookie auf dem Computer des Befragten gespeichert. Dieser Cookie merkt sich, dass der Befragte diesen Link bereits verwendet hat, wenn er nach Abschluss der Umfrage erneut auf den Link klickt. Hier wird dann eine kurze Meldung angezeigt, dass der Befragte an dieser Umfrage bereits teilgenommen hat und kein zweites Mal antworten kann. Wenn der Befragte eine Teilantwort hinterlassen hat, wird dies im Cookie registriert und der Befragte kann mit dem Ausfüllen der Umfrage fortfahren, wenn er den Link erneut anklickt.

Link Einstellungen

Bitte beachten Sie: Diese Funktion ist nur wirksam, wenn der Befragte das Speichern von Cookies auf seinem Computer oder im Netzwerk erlaubt.

Hinweis: Wenn Sie die Umfrage bereits versendet haben, können Sie im Nachhinein nur beschränkte Änderungen an dieser Funktion vornehmen. Wenn ein Teilnehmer den Link bereits geklickt hat, wurde der Cookie bereits auf deren Gerät gesetzt und Änderungen von Ihrer Seite werden keine Auswirkungen mehr haben. Diese Teilnehmer werden die Umfrage weiterhin nur einmal beantworten können, außer sie löschen den Cookie manuell. Wenn Teilnehmer den Link noch nicht geklickt haben und Sie die Checkbox deaktivieren, werden diese Teilnehmer den Link mehrfach beantworten können. Wir raten Ihnen im Vorhinein eine durchdachte Entscheidung zu treffen, um spätere Probleme zu vermeiden.

Verteilen Sie den allgemeinen Link als QR-Code

Direkt neben dem Link selbst steht ein vorgefertigter QR-Code für Sie zum Download bereit.

QR-Link

Ein QR-Code ist praktisch, wenn die Umfrage nicht digital verteilt wird. Zum Beispiel bei der Verwendung von gedruckten Medien wie Zeitungen, Zeitschriften, Plakaten, Flyern usw.

Wie verteile ich den Allgemeinen Link?

Nachdem der Link gespeichert wurde, können Sie ihn über den Tab „Verbreitung“ abrufen und auf den Namen des Links klicken. Sie können dann den Link kopieren und verteilen/veröffentlichen wie gewünscht. Es ist wichtig, dass Ihre Umfrage aktiviert ist, bevor Sie den Link verteilen. Wenn der Link nicht aktiv ist, können keine Antworten registriert werden.

Links als Hintergrunddaten importieren

Um Ihre Links als Hintergrundvariable zu importieren, begeben Sie sich bitte in den Bearbeitungsmodus Ihrer Umfrage. Im Menü auf der linken Seite finden Sie unter den Mechanismen auch die Option „Fragenpool“. Bitte wählen Sie diese aus und klicken danach auf „Hintergrundvariablen“. Unter diesen finden Sie dann (nach Erstellen eines Links) auch die Hintergrundvariable Link. Bitte wählen Sie diese aus, klicken danach auf „Hinzufügen“ und zum Schluss auf „Speichern“. Ihre Links sind nun als Hintergrundvariable in Ihrem Bericht verfügbar und Sie können nach diesen filtern. Hinweis: Das Löschen und neue Erstellen von Links mit dem gleichen Namen hier Probleme verursachen kann. Versuchen Sie nach Möglichkeit, nur so viele Links zu erstellen, wie Sie benötigen, bzw. diese zu bearbeiten anstatt sie zu löschen.