Success Center

Support

Neue Berichte erstellen, speichern und löschen

Wenn Sie den Bericht für eine Umfrage zum ersten Mal öffnen, sehen Sie einen Standardbericht. Dieser wird automatisch erstellt und als erste Version des Berichts gespeichert. Alle Änderungen, die Sie hier vornehmen, werden automatisch gespeichert. Der Standardtitel des Berichts entspricht dem Namen der Umfrage, auf der er basiert. Doch wie erstellen Sie neue Berichte?

Speichern einer neuen Version des Berichts

Klicken Sie unterhalb des Titels Ihres Berichts auf „SPEICHERN ALS“, nachdem Sie alle Filter oder Änderungen angewendet haben. Es öffnet sich ein Modal, in dem Sie einen neuen Namen eingeben können, bevor Sie erneut auf „SPEICHERN ALS“ klicken. Diese neue Berichtsversion wird nun automatisch anstelle der vorherigen Version des Reports angezeigt. Sie können die vorherige Version des Berichts finden, indem Sie auf die Schaltfläche „Erstellte Berichte“ in der oberen linken Ecke des Fensters klicken.

Einen Bericht von Grund auf neu erstellen

Um eine neue Version des Berichts von Grund auf neu zu erstellen, klicken Sie auf „NEU“. Sie werden dann aufgefordert, Ihrem neuen Bericht einen Namen zu geben. Geben Sie den gewünschten Namen ein und klicken Sie auf „ERSTELLEN“. Dadurch wird ein Standardbericht erstellt, bei dem alle Filter und Änderungen entfernt wurden. Die neue Version wird nun automatisch anstelle der vorherigen Version angezeigt. Sie können die vorherige Version anzeigen, indem Sie auf „Erstellte Berichte“ in der oberen linken Ecke des Fensters klicken.

Speichern Sie neue Berichte

Es gibt zwei Möglichkeiten, Berichte in Netigate zu speichern.

Berichte haben eine Funktion zur automatischen Speicherung, die standardmäßig eingeschaltet ist. Wenn diese aktiv ist, werden alle Änderungen sofort in der Berichtsversion gespeichert, an der Sie gerade arbeiten. Es ist wichtig zu beachten, dass dies auch gemeinsam genutzte Berichte betrifft.

Wenn Sie nicht möchten, dass Änderungen automatisch gespeichert werden, kann die Funktion ausgeschaltet werden.

Wenn die automatische Speicherung deaktiviert ist, wird oben in Ihren Berichten eine Schaltfläche „SPEICHERN“ angezeigt, mit der Sie Ihre Anpassungen manuell speichern können.

Hinweis: Die Umschaltfunktion ist für jede Berichtsversion einzigartig, Sie müssten sie also für jeden Bericht manuell deaktivieren.

Löschen eines Berichts

Um eine Berichtsversion zu löschen, klicken Sie auf „Erstellte Berichte“. Hier können Sie alle Berichtsversionen löschen oder einzelne Berichte über die entsprechenden Kontrollkästchen auswählen.

Hinweis: Auf freigegebene Berichte kann nicht mehr zugegriffen werden, wenn Sie die Berichtsversion löschen, auf der sie basieren.