Success Center

Support

Benutzerdefinierter Index

Was ist ein benutzerdefinierter Index?

In Netigate können Sie derzeit zwischen dem Mitarbeiterzufriedenheitsindex (ESI) und dem Kundenzufriedenheitsindex (CSI) wählen. Ein benutzerdefinierter Index ist eine Zahl zwischen 0 und 100, die mit einer bestimmten Formel versehen ist.

Die Formel lautet wie folgt:

((((a+b+c)/X)-Z)/Y)*100 = ESI/CSI

a+b+c : stellen die Fragen dar. Minimum ist zwei, Maximum ist unbegrenzt
X : die Anzahl der für den Index ausgewählten Fragen
Y : die Skala für die Antwort – 1 (Beispiel: Wenn die Antwortskala 5 Sterne beträgt, ist Y = 5-1=4)
Z : der niedrigste Wert in der Frageskala

Wie kann ich einen benutzerdefinierten Index hinzufügen?

Ein benutzerdefinierter Index kann zu Ihrem Bericht hinzugefügt werden, indem Sie ein neues Feld einfügen, durch den Klick auf das kleine Pluszeichen zwischen den Berichtsfeldern. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie zwischen Statistiken und Frage wählen können. Bitte wählen Sie aus den Registerkarten „Statistiken“. Im folgenden Fenster können Sie aus verschiedenen Optionen wählen. Wählen Sie bitte „Benutzerdefinierte Indizes“ und klicken Sie auf „Hinzufügen“, um fortzufahren. Sie sehen nun das Fenster zu den Indexeinstellungen. Wählen Sie den Index, den Sie hinzufügen möchten, aus dem Dropdown-Menü.

Benutzerdefinierter Index

Nun müssen Sie die Fragen auswählen, die Sie in Ihre Statistik aufnehmen möchten. Klicken Sie dazu in das Feld „Indextyp auswählen“. Wählen Sie die Fragen, die Sie einbeziehen möchten, aus der Dropdown-Liste aus.

Beachten Sie, dass Sie nur Fragen auswählen können, die gewichtet sind. Wenn Sie Fragen einbeziehen möchten, die noch nicht gewichtet sind, können Sie deren Einstellungen nachträglich ändern. Außerdem können Sie nur Fragen einbeziehen, die die gleiche Skala haben. Beachten Sie dies bei der Erstellung Ihres Indexes. Sobald Sie die erste Frage ausgewählt haben, werden alle Fragen mit einer anderen Skala ausgegraut und Sie können sie nicht mehr auswählen.

Sie können auch den Namen des Indexes ändern und/oder eine Beschreibung hinzufügen, wenn Sie einen Namen verwenden möchten, der für die Personen, die den Bericht betrachten, aussagekräftiger ist. Das kann besonders nützlich sein, wenn Sie den Bericht mit anderen teilen möchten. Wenn Sie alle gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf „Speichern“.

Ihr Index wird nun in einem neuen Feld in Ihrem Bericht sichtbar sein.

Benutzerdefinierter Index