Success Center

Support

Einen Account erstellen

Inhaltsübersicht

    Sie werden eine E-Mail vom Administrator erhalten haben, in der Sie gebeten werden, Ihren Account zu bestätigen. Diese E-Mail wird von info@netigate.se oder info@ntgt.de versandt (je nachdem, ob Sie sich auf unserem schwedischen oder deutschen Server befinden). Wenn Sie auf den Link in der E-Mail klicken, werden Sie zu der Seite weitergeleitet, auf der Sie Ihr persönliches Passwort festlegen können, um Ihren Account zu erstellen.

    Hinweis: Wenn Sie keine Bestätigungsemail erhalten, schauen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach oder kontaktieren Sie Ihren Administrator, um eine neue Bestätigungsemail geschickt zu bekommen.

    Hinweis: Alle Accounts sind persönlich und dürfen NICHT von anderen benutzt werden. Lesen Sie unten mehr darüber warum Sie persönliche Login-Daten brauchen.

    Passwort festlegen

    Um Ihren Account zu erstellen, müssen Sie Ihr Passwort erfolgreich festlegen. Dafür müssen alle Passwortanforderungen erfüllt werden, die von Ihrem Unternehmen festgelegt wurden. Wenn Sie ein zufriedenstellendes Passwort eingegeben haben, wird die Liste der Passwortanforderungen als vollständig markiert:
    Account erstellen
    Falls eine Bedingung nicht erfüllt ist, wird sie mit einem Kreuz dargestellt.

    Wenn Sie Ihr Passwort erfolgreich festgelegt haben, werden Sie automatisch zur Login-Seite des Tools weitergeleitet.

    Einloggen bei Netigate

    Wenn Sie nicht bereits zur Login-Seite weitergeleitet wurden, müssen Sie auf die für Ihr Konto vorgesehene Login-Seite gehen:

    Länder, die dem DACH-Markt angehören, befinden sich auf unserem deutschen Server: https://www.ntgt.de/tool/login.aspx

    Alle anderen Länder befinden sich auf unserem schwedischen Server: https://www.netigate.se/tool/login.aspx

    Auf dieser Login-Seite müssen Sie Ihren Benutzernamen (Ihre Email-Adresse) sowie Ihr vorher festgelegtes Passwort eingeben. Melden Sie sich an und wählen Sie Ihren Account aus.

    Probleme beim Einloggen

    Es gibt zwei verschiedene Fehlermeldungen für ein gescheitertes Login.

    1. Login fehlgeschlagen: Wenn Sie inkorrekte Anmeldedaten eingegeben haben, werden Sie diese rot angezeigte Nachricht sehen, dass Ihr Login fehlgeschlagen ist und Sie Ihre Anmeldeinformationen nochmal prüfen sollen.
    Account erstellen

    Fall Sie Ihre Anmeldedaten vergessen haben, klicken Sie auf „Passwort vergessen?“ und geben Sie Ihre Email-Adressen an. Sie sollten eine E-Mail mit einem Link erhalten, über den Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

    2. The user is not activeJeder Zugriff auf Netigate hat ein Verfallsdatum. Damit Ihr Login funktioniert, muss es aktiv sein. Sollten Sie die Nachricht „The user is not active“ erhalten, ist Ihr Zugriff abgelaufen und muss erneut vom Administrator Ihres Unternehmens reaktiviert werden.
    Login failed

    Falls Sie nicht wissen, wer der Administrator Ihres Unternehmens ist, folgen Sie bitte der Anleitung im letzten Paragraphen: Wen muss ich kontaktieren, um meine persönliche Login-Daten zu bekommen?

    Warum brauche ich persönliche Login-Daten?

    Sie benötigen einen persönlichen Zugriff auf das Tool, um Befragungen erstellen und Ergebnisse auswerten zu können. Dieser Zugriff muss durch Ihr Unternehmen authentifiziert und von einem Administrator innerhalb Ihres Unternehmens freigeschaltet werden. Alle Daten, die mit Ihrem Benutzerkonto zusammenhängen, sind Eigentum Ihres Unternehmens. Das heißt, Sie haben keine Rechte, Benutzerinformationen ohne schriftliche Einwilligung eines Administrators oder Entscheidungsträgers Ihres Unternehmens zu erstellen oder zu aktualisieren.

    Es ist wichtig, dass Sie ein personalisiertes Login haben, registriert auf Ihren Namen und Ihre Email-Adresse, als Zeichen, dass Sie ein verifizierter Nutzer des Tools sind. Dies ist aufgrund der DSGVO wichtig, da der Administrator des Benutzers oder Kontos für die Sicherheit der Daten der Befragten verantwortlich ist. Lesen Sie hier mehr über die DSGVO.

    Wen muss ich kontaktieren, um meine persönlichen Login-Daten zu bekommen?

    Es gibt verschiedene Schritte die sie befolgen können, um Ihren persönlichen Zugriff zu Netigate zu bekommen:

    1. Wie bereits erwähnt, erfolgt der erste Schritt, um einen Netigate-Account zu erstellen, von Ihrem eigenen Unternehmen aus. Jeder Netigate-Kunde sollte einen oder mehrere Administratoren haben, die für die Benutzerverwaltung des Firmenkontos verantwortlich sind. Wenn Ihre Administratoren nicht verfügbar oder nicht in der Lage sind, Ihnen den Zugang zu gewähren, den Sie benötigen, ist es schwieriger zu wissen, an wen Sie sich wenden können.
    2. Wenn dies der Fall ist oder Sie einfach nicht wissen, an wen Sie sich intern wenden sollen, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an uns zu wenden, damit wir Ihnen bei der Suche nach dem gewünschten Ansprechpartner behilflich sein können.
    3. Sie sollten sich an die Person bei Netigate wenden, die Ihnen als Hauptansprechpartner für Ihr Unternehmen zugewiesen wurde.
    4. Wenn Sie nicht wissen, wer das ist, können Sie sich an unser Customer Success Team wenden, das Ihnen dabei helfen wird, den richtigen Ansprechpartner zu kontaktieren.